Loading...

Bearries Wanderweg

automatisch übersetzt

12.7 km • Zottegem

Symbol offizielle Route offizielle Route

12.7 km 0.0 km 0.0 km

Route angeboten von

Abzeichen der offiziellen Route

Symbol Startpunkt Adresse des Startpunktes (ungefähr)

Sint-Hubertusplein, 9620 Zottegem

Symbol Beschilderung der Route Beschilderung

Die Route ist vollständig mit Knotenpunkten ausgeschildert.

5m 5m 5m 5m
© Toerisme Oost-Vlaanderen

Symbol Beschreibung Route Beschreibung

Die flämischen Ardennen haben stark in ihre Wanderinfrastruktur investiert und verfügen nun über 850 Kilometer miteinander verbundene Wanderwege. Bei dieser Wanderung lernen Sie die schönste Landschaft Flanderns über unsere Wanderknotenpunkte kennen. Sie können entweder die gesamte Strecke wandern oder eine der kürzeren Schleifen erkunden. Viel Vergnügen!

DieBerendries-Wanderroutewird Ihnen angeboten vonRoutenangeboten, einer Initiative von Tourismus Ostflandern.

automatisch übersetzt

Symbol zum Verfolgen von Knotenpunkten zu verfolgende Knotenpunkte

Bild des Knotenpunkts 36
0 km
Bild des Knotenpunkts 34
2.5 km
Bild des Knotenpunkts 28
3 km
Bild des Knotenpunkts 27
3.3 km
Bild des Knotenpunkts 32
4.3 km
Bild des Knotenpunkts 26
5 km
Bild des Knotenpunkts 29
5.3 km
Bild des Knotenpunkts 40
6 km
Bild des Knotenpunkts 39
7.3 km
Bild des Knotenpunkts 38
7.8 km
Bild des Knotenpunkts 46
8.8 km
Bild des Knotenpunkts 47
9 km
Bild des Knotenpunkts 48
9.3 km
Bild des Knotenpunkts 49
10.1 km
Bild des Knotenpunkts 37
11.3 km
Bild des Knotenpunkts 36
12.6 km
Für diese Route gibt es 11 Bewertung(en).
Route bewerten!

Samstag, 16. September 2023 durch Chrischa Van de VoordeSchöne Route, entlang versteckter Wege, ruhiger Straßen und durch den Wald. Wir fügten die Knoten 36 - 35 - 53 - 51 - 50 - 34 hinzu und brachten die Strecke auf 17,6 km. Es hat sich wirklich gelohnt, eine weitere sehr schöne Strecke.
automatisch übersetzt

Sonntag, 21. November 2021 durch C.L.Schöne und abwechslungsreiche Wanderung, hier und da sehr schlammige Abschnitte. Achtung: Am Startpunkt Kreuzung 36 fehlt das Schild, das die Richtung zur Kreuzung 34 angibt. Von der Kirche kommend, nehmen Sie den Weg hinter der Kirche auf der rechten Seite. Etwas weiter nimmt man das erste Schild, das die Richtung zur Abzweigung 34 anzeigt.
automatisch übersetzt

Montag, 12. April 2021 durch Myriam De WinterSehr abwechslungsreiche Wanderung: viele Ausblicke, kleine Waldpfade, schmale Feldwege, ein Bohlenweg, noch etwas Auf- und Abstieg. Startpunkt 36 ist hinter der Kirche. Seien Sie am Anfang aufmerksam, um keinen NR zu verpassen. Bei nassem Wetter sehen manche Wege schlammig aus, daher sind gute Wanderschuhe unerlässlich! Wunderschöne Natur und welch eine Ruhe und Stille! GESEGNET!
automatisch übersetzt

Montag, 15. März 2021 durch Peter Van der HaegenSehr schöne abwechslungsreiche Wanderroute! Kostenlose Parkplätze gibt es bei den Berendries.
automatisch übersetzt

Montag, 11. Januar 2021 durch Willy De Regge-HeyseSehr schöne Wanderstrecke mit einigen Wadenbeißern zwischendurch. Aber bei nassen Bedingungen sehr viel Schlamm und manchmal schwierige Passagen. (.wie gestern). Werde diese Route auf jeden Fall wieder machen, wenn der Boden trockener ist. Das Zeichen 36 (Start) ist hinter der Kirche. 300m vom St-Hubertus-Platz entfernt.
automatisch übersetzt

Mittwoch, 2. Dezember 2020 durch Lena FaictSehr schöne Wanderung, nehmen Sie auf jeden Fall die zusätzliche Schleife (siehe Bewertung unten) Es gibt viele Tiere zu sehen, Wallabys, Alpakas, Schafe, Ziegen, ... Sie passieren auch charmante Häuser :-) Proviant in der Delhaize oder Bäckerei von Sint-Maria-Oudenhove. Auf dem Dorfplatz finden Sie auch ein super nettes Café.
automatisch übersetzt

Mittwoch, 4. November 2020 durch P.V.Schöner Spaziergang, vor allem der zweite Teil der Route. Im ersten Teil geht man ziemlich viel an Häusern vorbei und über die normale Fahrbahn. Der zweite Teil ist sehr schön in der weiten Natur an der Flanke der Berendries.
automatisch übersetzt

Freitag, 10. Juli 2020 durch Christian LamontSchöner Spaziergang, nur wenn man von 48 bis Nummer 49 haben sie offenbar die ursprüngliche Route umgeleitet, weil ein Teil davon hat sich in Privatbesitz. Dieser Bereich ist nicht leicht begehbar, und dieser Bereich ist noch nicht auf der Karte oder gpx-Datei aktualisiert worden! kann dies bitte angepasst werden
automatisch übersetzt

Freitag, 19. Juni 2020 durch S.V.Sehr schöner Spaziergang. Schöne Natur mit der notwendigen Flora und Fauna...Pfauen, Eichhörnchen....

automatisch übersetzt

Sonntag, 17. Mai 2020 durch M.C.Achtung: Auf der Bärenseite befindet sich rechts der Mast 46.
automatisch übersetzt

Dienstag, 7. April 2020 durch H.V.Sehr schöne Naturwanderung
automatisch übersetzt

Welche POI sollen auf der Karte angezeigt werden?

Experimentelles Wanderwegenetz
Unsigned icon

Die Route, die du gewählt hast, führt (teilweise) entlang eines experimentellen virtuellen Wanderwegenetzes (die blau gefärbten Knotenpunkte und Strecken auf der Karte).

Du musst eingeloggt sein, um hier Routen zu planen.

Experimentelles Wanderwegenetz
Unsigned icon

Die Route, die du gewählt hast, führt (teilweise) entlang eines experimentellen virtuellen Wanderwegenetzes (die blau gefärbten Knotenpunkte und Strecken auf der Karte).

Diese Strecken wurden im Gelände nicht überprüft. Nimm dir eine Minute Zeit, um zu lesen, was ein experimentelles Wanderwegenetz ist und welche Regeln du beim Wandern hier befolgen musst.