Loading...

Wanderweg Brakelbos

automatisch übersetzt

11 km • Brakel

Symbol offizielle Route offizielle Route

2.2920 9 4.1/5

11 km 0.0 km 0.0 km

Route angeboten von

Abzeichen der offiziellen Route

mehr Infos

Symbol Startpunkt Adresse des Startpunktes (ungefähr)

Sint-Martensstraat 6, 9660 Brakel

Symbol Beschilderung der Route Beschilderung

Die Route ist vollständig mit Knotenpunkten ausgeschildert.

5m 5m 5m 5m
© Toerisme Oost-Vlaanderen

Symbol Beschreibung Route Beschreibung

Ruhiger Spaziergang in der Wandergemeinde par excellence: Brakel. Nahe der Sprachgrenze können Sie hier den bekannten Brakeler Wald entdecken. Die Quellen der Zwalm sind nie weit entfernt und bieten ein wahres Naturjuwel.

DieBrakelbos-Wanderroutewird Ihnen angeboten vonRoutenangeboten, einer Initiative von Tourismus Ostflandern.

automatisch übersetzt

Symbol zum Verfolgen von Knotenpunkten zu verfolgende Knotenpunkte

Bild des Knotenpunkts 28
0 km
Bild des Knotenpunkts 84
0.5 km
Bild des Knotenpunkts 85
1.4 km
Bild des Knotenpunkts 29
2.1 km
Bild des Knotenpunkts 34
3.4 km
Bild des Knotenpunkts 51
4.2 km
Bild des Knotenpunkts 33
7.1 km
Bild des Knotenpunkts 31
7.9 km
Bild des Knotenpunkts 30
9.2 km
Bild des Knotenpunkts 28
11 km
Für diese Route gibt es 9 Bewertung(en).
Route bewerten!

Montag, 11. April 2022 durch Brigitte Notteschöne Wanderroute, ein Stück durch den schönen Brakeler Wald, obwohl ich diesmal auf die Waldhyazinthen aus war. Diese waren nirgends auf dieser Strecke zu sehen. Wir sind - als ich später bei den Knoten nachgesehen habe - komplett von ihnen weggelaufen. Nach dem Knoten 51 sollte man auch den Knoten 6 in seine Route einfügen können, dann passiert man ihn. Hier geht man von 51 nach 33.
automatisch übersetzt

Sonntag, 10. Oktober 2021 durch A.T.Schöner Spaziergang in hügeliger und schöner Landschaft. Keine Probleme mit der Beschilderung, aber Vorsicht: Die Kreuzung 30 ist von der Straße aus schwer zu sehen, ich bin daran vorbeigegangen, habe es aber bald gemerkt. Allerdings ist es auf der linken Seite des Eckcafés. Sehr zu empfehlen.
automatisch übersetzt

Montag, 21. Juni 2021 durch Gabrielle Van Der VoordeSchöner Spaziergang aber ging 3 mal falsch und weit ... Ich fand noch, dass die Beschilderung nicht optimal war ... Ich habe auch nie die Brakelbos eingegeben ... tat decken 3 km mehr als lange Wanderung ...
automatisch übersetzt

Samstag, 27. März 2021 durch J.V.super schöne Wanderroute, schöne Panoramen und super Wetter. nur viel Schlamm und nasse Füße, obwohl wir sehr gute Goretex-Wanderschuhe hatten. Aber wir werden diesen Weg auf jeden Fall wieder gehen. Jos und Rita 27/3/21
automatisch übersetzt

Sonntag, 28. Februar 2021 durch D.D.Wunderbare, abwechslungsreiche und schöne Wanderung! Am besten nicht nach starkem Regen. In der Tat, wie in früheren Bewertungen erwähnt, am besten, um wasserdicht, schlammfestes Schuhwerk zu bieten. Auch wenn nur für kurze Abschnitte.
automatisch übersetzt

Sonntag, 3. Januar 2021 durch Wim De donckerSehr schöne Strecke mit großartigen Aussichten. Ca. 75 % der Strecke sind unbefestigt, oft sehr schlammig, am besten gehen, wenn es ein paar Tage lang trocken war.
automatisch übersetzt

Dienstag, 17. November 2020 durch F.L.schöne Landschaft mit schönen Aussichten, autofreie Straßen, nur empfehle ich jedem, diese Wanderung bis nach dem Winter zu verschieben. Kurz nach dem Knotenpunkt 29 musste ich mich an Holzpfosten und Stacheldraht festhalten, um nicht durch das Schlammbad gehen zu müssen. Hinter Punkt 31 musste ich sogar umkehren, weil ich keine Badehose dabei hatte!
automatisch übersetzt

Sonntag, 23. August 2020 durch G.M.Wer die Kühle des Waldes sucht, kommt hier voll auf seine Kosten. Max. 2 km des Weges führen durch den Wald. Trotzdem ist es ein schöner Spaziergang mit schönen Aussichten, durch Felder und Wiesen und über malerische Straßen. Autofrei. Zuweilen etwas würzig. Gut ausgeschildert. Die 1. Abzweigung, Nr. 28, befindet sich bei der Kirche.
automatisch übersetzt

Sonntag, 17. Mai 2020 durch M.C.Wenn man aus dem Brakelbos herauskommt, auf dem Steinweg nach Ronse, muss man diesen Weg überqueren, der Peil steht, um wieder hinunter zu gehen.
automatisch übersetzt

Welche POI sollen auf der Karte angezeigt werden?

Experimentelles Wanderwegenetz
Unsigned icon

Die Route, die du gewählt hast, führt (teilweise) entlang eines experimentellen virtuellen Wanderwegenetzes (die blau gefärbten Knotenpunkte und Strecken auf der Karte).

Du musst eingeloggt sein, um hier Routen zu planen.

Experimentelles Wanderwegenetz
Unsigned icon

Die Route, die du gewählt hast, führt (teilweise) entlang eines experimentellen virtuellen Wanderwegenetzes (die blau gefärbten Knotenpunkte und Strecken auf der Karte).

Diese Strecken wurden im Gelände nicht überprüft. Nimm dir eine Minute Zeit, um zu lesen, was ein experimentelles Wanderwegenetz ist und welche Regeln du beim Wandern hier befolgen musst.