Loading...

Sieben-Quellen-Weg

automatisch übersetzt

10.4 km • Landen

Symbol offizielle Route offizielle Route

7290 4 3.8/5

10.4 km 0.0 km 0.0 km

Route angeboten von

Abzeichen der offiziellen Route

Symbol Startpunkt Adresse des Startpunktes (ungefähr)

Sint-Jan-De-Doperkerk, Wezerenstraat, 3401 Walsbets (Landen)

Symbol Beschilderung der Route Beschilderung

Die Route ist nicht ausgeschildert. Benutze ein GPS-Gerät oder unsere App, um die Route über die virtuellen Knotenpunkte zu verfolgen.

5m 5m 5m 5m
© Lander Loeckx

Symbol Beschreibung Route Beschreibung

Diese Wanderung verbindet die Dörfer Walsbets, Wezeren und Walshoutem. Sie wandern den größten Teil des Weges durch das Tal der Zevenbronnen, ein schönes Quellgebiet mit einigen schönen Bauernhöfen wie Hoeve Coppejans und Janshoven. Bewundern Sie auch die Bortombe, einen Grabhügel aus dem 2. Jahrhundert.

BITTE BEACHTEN SIE: Dies ist eine Wanderung auf einem virtuellen Wandernetz. Die Knotenpunkte sind auf dem Gelände nicht ausgeschildert. Folgen Sie den 6-seitigen rot-weißen Schildern mit dem Namen der Wanderung.

Diese Wanderung wird von Tourismus Flämisch Brabant angeboten.

automatisch übersetzt

Symbol zum Verfolgen von Knotenpunkten zu verfolgende Knotenpunkte

Bild des Knotenpunkts TP
0 km
Bild des Knotenpunkts 615
0.3 km
Bild des Knotenpunkts 616
0.7 km
Bild des Knotenpunkts 617
3.6 km
Bild des Knotenpunkts 621
4.6 km
Bild des Knotenpunkts 622
7.5 km
Bild des Knotenpunkts 620
7.9 km
Bild des Knotenpunkts 619
9.3 km
Bild des Knotenpunkts 618
9.7 km
Bild des Knotenpunkts 615
10.1 km
Bild des Knotenpunkts TP
10.3 km
Für diese Route gibt es 4 Bewertung(en).
Route bewerten!

Donnerstag, 3. August 2023 durch D.B.Ruhiger Spaziergang, ideal für unseren jungen, übererregbaren Hund mit schwerem Herzfehler, gerade weil es viele asphaltierte Straßen und keine steilen Anstiege gibt. Wir sind diese Strecke in unserem Tempo gelaufen. Laut google fit 11,08 km, aber das ist ein großes Plus!!! Auf jeden Fall eine Wiederholung wert!!! 1 Minuspunkt: zu wenig Mülleimer für die Kackbeutel.
automatisch übersetzt

Freitag, 9. Juli 2021 durch V.S.Schöner Spaziergang für diejenigen, die gerne auf Beton laufen, obwohl ich keine sieben Quellen gesehen habe.
automatisch übersetzt

Mittwoch, 28. April 2021 durch Dirk FlorquinSchöner Spaziergang, aber mit wenig Abwechslung. Immer auf asphaltierten Straßen zu gehen ist vielleicht besser geeignet für Radfahrer. Die Wanderung ist mit kleinen roten Wegweisern gut markiert, allerdings nicht mit den Nummern der Knotenpunkte. Auch der Start ist ein wenig vom eigentlichen Start Nr. 616 entfernt.
automatisch übersetzt

Samstag, 22. August 2020 durch Peter WilsSchöne Wanderung auf einer angemessenen Höhe, die dann gibt Ihnen Ansichten über die weite Umgebung, schöne Aussichten. Sie gehen in der Nähe eines Tumulus, sicher sein, einen Blick zu nehmen. Dann gehen Sie von einem Dorf zum anderen, mit schönen quadratischen Bauernhöfen, Kirchen und Kapellen. Die Wanderung verläuft ausschließlich auf asphaltierten Straßen.
automatisch übersetzt

Welche POI sollen auf der Karte angezeigt werden?

Experimentelles Wanderwegenetz
Unsigned icon

Die Route, die du gewählt hast, führt (teilweise) entlang eines experimentellen virtuellen Wanderwegenetzes (die blau gefärbten Knotenpunkte und Strecken auf der Karte).

Du musst eingeloggt sein, um hier Routen zu planen.

Experimentelles Wanderwegenetz
Unsigned icon

Die Route, die du gewählt hast, führt (teilweise) entlang eines experimentellen virtuellen Wanderwegenetzes (die blau gefärbten Knotenpunkte und Strecken auf der Karte).

Diese Strecken wurden im Gelände nicht überprüft. Nimm dir eine Minute Zeit, um zu lesen, was ein experimentelles Wanderwegenetz ist und welche Regeln du beim Wandern hier befolgen musst.