Loading...

Genusstour Robertville - Vom See zu den Quellen des Quarreux

8.4 km • Waimes

Symbol offizielle Route offizielle Route

4111 0 0/5

8.4 km 0.0 km 0.0 km

Route angeboten von

Abzeichen der offiziellen Route

mehr Infos

Symbol Startpunkt Adresse des Startpunktes (ungefähr)

Rue du Lac, 4950 Waimes

Symbol Beschilderung der Route Beschilderung

Die Route ist vollständig mit thematischen Schildern (ohne Knotenpunkte) ausgeschildert.

5m 5m 5m 5m
© Dominik Ketz

Symbol Beschreibung Route Beschreibung

Aus dem Dorf heraus führt uns ein Feldweg, umgeben von Hecken und Buchen, in eine verträumte Wiesenlandschaft. Hier und da stehen Sitzbänke, um die Natur einen Moment genießen zu können. Wir befinden uns auf dem alten Fußweg, der zur ehemaligen „Bahnstation Robertville“ führt. Dort kommt heute kein Zug mehr an, sondern Radfahrer und Fußgänger sind hier auf der Vennbahn, dem bekannten Bahntrassenradweg, unterwegs.
Etwas weiter geht’s auf einem sich schlängelnden Pfad runter ins Warchetal bis an den Fluss. Der Biber hat hier ein zu Hause gefunden. Mal ist der Fluß reißend, mal plätschert er dahin. Auf Stegen und schmalen Wegen geht’s entlang der Warche abwärts. Dann erreichen wir den See und folgen dem Pfad an der linken Uferseite. Angler sitzen hier seelenruhig und warten geduldig auf einen guten Fang. Zurück in Robertville blickt man auf eine abwechslungsreiche und entspannende Wanderung zurück.

Beschilderung: blaues Rechteck, Logo "Narzisse"
Parkplatz: an der Kirche in Robertville
Ausrüstung: Wanderschuhe, Wasser und Snack

Für diese Route gibt es noch keine Bewertungen. Sei die/der Erste!
Route bewerten!

Welche POI sollen auf der Karte angezeigt werden?

Experimentelles Wanderwegenetz
Unsigned icon

Die Route, die du gewählt hast, führt (teilweise) entlang eines experimentellen virtuellen Wanderwegenetzes (die blau gefärbten Knotenpunkte und Strecken auf der Karte).

Du musst eingeloggt sein, um hier Routen zu planen.

Experimentelles Wanderwegenetz
Unsigned icon

Die Route, die du gewählt hast, führt (teilweise) entlang eines experimentellen virtuellen Wanderwegenetzes (die blau gefärbten Knotenpunkte und Strecken auf der Karte).

Diese Strecken wurden im Gelände nicht überprüft. Nimm dir eine Minute Zeit, um zu lesen, was ein experimentelles Wanderwegenetz ist und welche Regeln du beim Wandern hier befolgen musst.