Loading...

Genoveva und Margaret gehen

automatisch übersetzt

9.6 km • Tienen

Symbol offizielle Route offizielle Route

4910 4 3.9/5

9.6 km 0.0 km 0.0 km

Route angeboten von

Abzeichen der offiziellen Route

Symbol Startpunkt Adresse des Startpunktes (ungefähr)

Sint-Genovevakerk, Sint-Genovevaplein, 3300 Oplinter (Tienen)

Symbol Beschilderung der Route Beschilderung

Die Route ist vollständig mit Knotenpunkten ausgeschildert.

5m 5m 5m 5m
© Lander Loeckx

Symbol Beschreibung Route Beschreibung

Abfahrt am Ausgangspunkt Sint-Genovevakerk in Oplinter zu einer Fahrt durch die Felder in Richtung des Nachbardorfs Sint-Margriete-Houtem. Unterwegs werden Sie mit schönen Ausblicken über weite Felder und Obstgärten belohnt. Auf dem Soldatenfriedhof sind 173 Soldaten begraben, die während der Schlacht von Sint-Margriete-Houtem am 18. August 1914 gefallen sind, als die belgische Armee versuchte, die vorrückenden Deutschen an der Gete aufzuhalten. Weniger turbulent ist die Geschichte des Klosters Maagdendaal in Oplinter, ein stattliches Denkmal mit einem schönen barocken Torhaus.

Diese Wanderung wird von Flämisch-Brabant Tourismus angeboten.

automatisch übersetzt

Symbol zum Verfolgen von Knotenpunkten zu verfolgende Knotenpunkte

Bild des Knotenpunkts TP
0 km
Bild des Knotenpunkts 202
0.3 km
Bild des Knotenpunkts 201
2.6 km
Bild des Knotenpunkts 281
3.3 km
Bild des Knotenpunkts 200
3.8 km
Bild des Knotenpunkts 29
4.5 km
Bild des Knotenpunkts 28
5.3 km
Bild des Knotenpunkts 211
7 km
Bild des Knotenpunkts 210
7.6 km
Bild des Knotenpunkts 205
8 km
Bild des Knotenpunkts 203
9.1 km
Bild des Knotenpunkts 202
9.3 km
Bild des Knotenpunkts TP
9.6 km
Für diese Route gibt es 4 Bewertung(en).
Route bewerten!

Montag, 18. April 2022 durch D.G.Ein schöner Spaziergang in der Blütezeit mit herrlichen Düften und schönen Aussichten.
automatisch übersetzt

Sonntag, 19. September 2021 durch M.M.Sehr schöne, abwechslungsreiche Wanderung. Durch Wiesen, schmale Pfade, Dörfer und vorbei an einem Soldatenfriedhof. Auf dem Rückweg, hatte ein Getränk in neu eröffneten Café/Terrasse "Zwoel" in der ganzendries, in der Nähe von Oplinter Kirche.
automatisch übersetzt

Sonntag, 25. Oktober 2020 durch G.M.G. Abfahrt im Stadtzentrum, dann Feldwege, Kopfsteinpflaster, Betonstraßen... Ziemlich ruhig im Oktober, Felder bereits gepflügt, schöne Aussichten... Vielleicht besser im April, wenn alles blüht, weil auch einige Obstgärten vorbeiführen. Unterwegs kommt man an einem Soldatenfriedhof vorbei, auf dem man unbedingt anhalten sollte.
automatisch übersetzt

Mittwoch, 22. Juli 2020 durch Elly Mattheus Sehr schöne Wanderung, mit einer guten Mischung aus Kultur und Natur. Man kommt an schönen und wissenswerten Orten vorbei.
automatisch übersetzt

Welche POI sollen auf der Karte angezeigt werden?

Experimentelles Wanderwegenetz
Unsigned icon

Die Route, die du gewählt hast, führt (teilweise) entlang eines experimentellen virtuellen Wanderwegenetzes (die blau gefärbten Knotenpunkte und Strecken auf der Karte).

Du musst eingeloggt sein, um hier Routen zu planen.

Experimentelles Wanderwegenetz
Unsigned icon

Die Route, die du gewählt hast, führt (teilweise) entlang eines experimentellen virtuellen Wanderwegenetzes (die blau gefärbten Knotenpunkte und Strecken auf der Karte).

Diese Strecken wurden im Gelände nicht überprüft. Nimm dir eine Minute Zeit, um zu lesen, was ein experimentelles Wanderwegenetz ist und welche Regeln du beim Wandern hier befolgen musst.