Loading...

Galloways auf dem Wanderweg Kalkense Meersen

automatisch übersetzt

8.2 km • Wichelen

Symbol offizielle Route offizielle Route

1.5950 8 4.3/5

8.2 km 0.0 km 0.0 km

Route angeboten von

Abzeichen der offiziellen Route

mehr Infos

Symbol Startpunkt Adresse des Startpunktes (ungefähr)

Aard 4, 9260 Schellebelle

Symbol Beschilderung der Route Beschilderung

Die Route ist vollständig mit Knotenpunkten ausgeschildert.

5m 5m 5m 5m
© Toerisme Oost-Vlaanderen

Symbol Beschreibung Route Beschreibung

Um das Gebiet vor Überschwemmungen zu schützen, wurde ein Teil der Kalkense Meersen in die Schelde zurückgeführt. So entstand ein kontrolliertes Überschwemmungsgebiet, in dem alle 50 Jahre große Weideviecher mit den Füßen im Wasser stehen. In der übrigen Zeit ist es ein schöner Ort zum Spazierengehen inmitten von Dünen und Heideland.

DieGalloways der Kalkense Meersen Wanderroutewird Ihnen angeboten vonRoutenangeboten, einer Initiative von Tourismus Ostflandern.

automatisch übersetzt

Symbol zum Verfolgen von Knotenpunkten zu verfolgende Knotenpunkte

Bild des Knotenpunkts 1
0 km
Bild des Knotenpunkts 2
0.1 km
Bild des Knotenpunkts 22
0.4 km
Bild des Knotenpunkts 23
1.4 km
Bild des Knotenpunkts 97
2.4 km
Bild des Knotenpunkts 95
2.6 km
Bild des Knotenpunkts 98
2.7 km
Bild des Knotenpunkts 92
3.3 km
Bild des Knotenpunkts 99
4 km
Bild des Knotenpunkts 89
4.5 km
Bild des Knotenpunkts 87
4.7 km
Bild des Knotenpunkts 94
6.2 km
Bild des Knotenpunkts 93
6.7 km
Bild des Knotenpunkts 96
7.4 km
Bild des Knotenpunkts 4
7.8 km
Bild des Knotenpunkts 2
8 km
Bild des Knotenpunkts 2
8.1 km
Bild des Knotenpunkts 1
8.2 km
Für diese Route gibt es 8 Bewertung(en).
Route bewerten!

Freitag, 12. April 2024 durch Jackie PetersSchöner Spaziergang mehrmals super gemacht.
automatisch übersetzt

Donnerstag, 12. Oktober 2023 durch Dirk Van EsbroeckÜberraschend schöner Naturspaziergang! Keine Galloways gesichtet im Oktober, aber genossen die wechselnde Landschaft. Die Fähre und ein schöner Pfannkuchen auf einer Terrasse an der Schelde waren zwei zusätzliche Pluspunkte.
automatisch übersetzt

Mittwoch, 25. August 2021 durch Sven SunaertWas für ein wunderschöner, friedlicher Naturspaziergang ist das! Wir haben es sehr genossen, ebenso wie das leckere Eis und das Getränk danach. Die Nutzung der Fähre war ein nettes Extra, das von uns etwas länger hätte dauern können. Sehr empfehlenswert zum Wandern!
automatisch übersetzt

Montag, 31. Mai 2021 durch Michel VMTop-Wanderung zwischen Dünen und Heideland. Rinder gesehen. Cafés wieder geöffnet, aber keine Sitzplätze vorhanden. Ich werde wieder kommen, aber unter der Woche dann.
automatisch übersetzt

Dienstag, 10. November 2020 durch B.N.die kalkense meersen sind im Sommer besonders schön und man kann an der Fähre etwas trinken.
automatisch übersetzt

Montag, 3. August 2020 durch D.D.wunderschönes Stück Natur ganz in der Nähe; meist in Ruhe und Frieden gewandert. Galloway-Rinder leider nicht gesichtet.
automatisch übersetzt

Montag, 20. Juli 2020 durch PATRICK De SmetSchöner Spaziergang, schade um das letzte Stück am Deich entlang, aber die gemütlichen Cafés machen vieles wieder wett
automatisch übersetzt

Mittwoch, 27. Mai 2020 durch R.V.Es ist immer schön, seine Wanderung mit einer Fähre (in Schellebelle) zu beginnen.
Und dann (wie üblich) eine deutlich markierte Route. Schöne Natur, manchmal ein bisschen langweilig auf einem Deich, aber das Ende bei den Rindern, machte viel wieder gut. Schade nur, dass man in diesen Corona-Zeiten nicht irgendwo etwas trinken gehen kann, denn es sieht dort wirklich gemütlich aus. Also wieder zurück.
automatisch übersetzt

Welche POI sollen auf der Karte angezeigt werden?

Experimentelles Wanderwegenetz
Unsigned icon

Die Route, die du gewählt hast, führt (teilweise) entlang eines experimentellen virtuellen Wanderwegenetzes (die blau gefärbten Knotenpunkte und Strecken auf der Karte).

Du musst eingeloggt sein, um hier Routen zu planen.

Experimentelles Wanderwegenetz
Unsigned icon

Die Route, die du gewählt hast, führt (teilweise) entlang eines experimentellen virtuellen Wanderwegenetzes (die blau gefärbten Knotenpunkte und Strecken auf der Karte).

Diese Strecken wurden im Gelände nicht überprüft. Nimm dir eine Minute Zeit, um zu lesen, was ein experimentelles Wanderwegenetz ist und welche Regeln du beim Wandern hier befolgen musst.